Obie Trice – free agent?!

Irgendwas stimmt mit diesem Hurenbiz doch wahrlich nicht. Ich meine, das Theater, das alle um das maßlos überbewertete „Tha Carter III“ machen, will mir ja schon nicht in den Kopf gehen… aber wenn die Leute sowas feiern können, bitte, kann mir ja egal sein. Aber das jetzt musste wahrlich nicht sein: Im Netz kursiert ein Track von Obie Trice, der mit den Worten „Free agent, n****, it’s goin‘ crazy, n****“ beginnt. Ich dachte erst, ich trau meinen Ohren nicht, aber es scheint wahr zu sein: Obie Trice und Shady Records haben sich scheinbar getrennt. (Den Track selbst gibt es übrigens hier.)


Eminem und Obie Trice

Ich weiß garnicht so Recht, was ich dazu sagen soll. Über den Hintergrund der Trennung sagt er im Track nicht viel, nur dass es natürlich um Geld und Fame ging und er jetzt nicht mehr die zweite Geige bei Shady spielen will sondern lieber „Worldwide Hustle“ macht – so soll wohl sein eigenes kleines Movement Label jetzt heißen. Irgendwo hab ich gelesen, Interscope hätte kein Interesse gezeigt, sein drittes Album zu veröffentlichen, aber mit unbestätigten Gerüchten ist das immer so ’ne Sache. Vielleicht bringt ja irgendein schlauer Mensch Licht ins Dunkel. Wer mehr, vielleicht sogar offizielle Informationen hat, darf sich gerne eingeladen fühlen, sie mir zu verlinken, mich interessiert das wirklich – Obie ist einer von den Guten. Irgendwie bezweifel ich allerdings, dass er ohne Shady/Interscope im Rücken viel reißen wird – die konnten ihm ja schon nicht zum verdienten Erfolg verhelfen. Naja, dann kann er sich jetzt ja mal wieder mit Saigon zusammen tun, der ist ja auch so’n ewiger Geheimtipp…


Obie Trice & Saigon – „Wanna Know (Entourage Remix)“

Kommentar verfassen

Bisschen zocken?

The Mysterious Journey Of Timberbob - jetzt erhältlich für Android, Windows, MacOS und Linux!

YouTube

Kalender

<< Jul 2017 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
%d Bloggern gefällt das: