Gyro Drive Smasher! Finish!!!

So, das war’s: Musikkarriere ist gelaufen. Ich habe seit heute Nachmittag ein neues Hobby. Eigentlich wollte ich dieses Hobby gestern schon haben, aber der sympathische DHL-Mensch empfand es als falsch, den DVD-Karton in die dafür durchaus geeignete Öffnung des Briefkastens zu stecken. Aber sei’s drum. Da bin ich eben mitten in der Nacht aufgestanden, mit dem Rad trotz der prallen Sonne und der Affenhitze zur Post gefahren und hab das Paket da 10 Minuten vor Feierabend, also um kurz vor 12 abgeholt. Ab jetzt heißt es für mich nur noch: „Lass Einzelkampf!“

Nein, keine Angst, der dicke macht jetzt nicht auf sportlich. Nein, Klischees kommen nicht von ungefähr. Euer Lieblingsrapper kann eeeeeendlich „Street Fighter IV“ zocken. Als langjähriger Konsolengegner habe ich vor Glück getanzt, als rauskam, dass das Prügelspiel auch für den heimischen PC erhältlich sein wird. Einen geeigneten Fightstick hat mir ein Freund aus Hong Kong mitgebracht, er kaufte damals gleich zwei, weil wir gelegentlich auf seiner PS3 die Fäuste fliegen lassen. Naja. Ich hab das Spiel installiert, gestartet, piff, paff, alles cool, nur nach einigen Spielminuten geht die FPS-Zahl in den Keller und das Spiel ruckelt wie Sau. Ich hab mehrere Stunden den verfickten Fehler gesucht, die Details immer weiter runtergestellt, obwohl mein Notebook damit locker klarkommen sollte – nix ging, bis ich die Hand aufs Notebook gelegt und mir direkt ’nen Finger verbrannt hab. Das Scheißding überhitzt, wegen der Scheißhitze draußen. Die Grafikkarte merkt, dass die Temperatur zu stark ansteigt, taktet runter und alles läuft in Zeitlupe. Und jetzt? Aufgeben? Rausgehen? Kein Stubenhocker mehr sein? Fuck it. Ich habe mir ein großartiges Kühlsystem improvisiert, preiswert und effektiv. Ka, der junge Herr, der den Fightstick organisierte, amüsierte sich darüber königlich und wollte das für die Ewigkeit festhalten. Da, bitte.

2 Kommentare

  1. Wenn du MICH schon erwähnst, dann bitte auch, dass ICH auf das Problem mit der Kühlung kommen bin!!!!!! 😀

  2. Das witzige ist: Ich hab mittlerweile mal den Notebook-Kühler gereinigt, seit dem brauch ich die improvisierte Kühlung garnicht mehr. Verrückt!

Kommentar verfassen

Bisschen zocken?

The Mysterious Journey Of Timberbob - jetzt erhältlich für Android, Windows, MacOS und Linux!

YouTube

Kalender

<< Nov 2017 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
%d Bloggern gefällt das: