R.I.P. Guru

Normalerweise rege ich mich immer darüber auf, wenn Unbeteiligte scheinheilige Beileidsbekundungen im Internet publizieren. Ich hasse es. Ich weiß, wie es ist, einen geliebten Menschen zu verlieren und ich weiß, wie anstrengend es ist, als Angehöriger überall angesprochen zu werden. Ich will mir nichtmal vorstellen, wie es ist, als Angehöriger eines Prominenten zu trauern, während Reporter und Fans das Haus belagern. Die Vorstellung gruselt mich, nein, sie widert mich an.

Ich will nicht behaupten, dass es mich in Trauer gestürzt oder besonders tief getroffen hat, als ich heute Mittag erfahren habe, dass Guru am 19.04.2010 seinem fortgeschrittenen Krebsleiden erlag. Wie auch? Weder habe ich den Mann gekannt, noch jemals live gesehen. Getroffen hat mich allerdings, dass mehrere Personen, denen ich ein wenig überrascht und auch traurig vom unerwarteten Ableben des Rappers berichtete, die Stirn runzeln und fragten: „Wer ist das?“

Guru war der Rapper des Hiphop-Duos Gang Starr. Guru war der Kopf hinter der Jazzmatazz-Reihe. Guru war jemand, der besonders in den Neunzigern einen großen und auch wichtigen Einfluss auf Hiphop hatte, auf die Musik, auf die Szene, auf die ganze Subkultur, die wir bis heute so lieben und zelebrieren. Und ich finde, wenn man sich für Hiphop auch nur ein winziges Bisschen interessiert, sollte man sich heute Abend die Zeit nehmen, zwei Wikipedia-Beiträge zu überfliegen, über Guru und Gang Starr, über einen sehr wichtigen Teil unserer Geschichte. Was ich verlange ist keinesfalls Trauer oder Mitgefühl. Alles was ich verlange ist Aufmerksamkeit und Respekt für einen gefallenen Veteranen. Nicht mehr und nicht weniger als die gleiche Aufmerksamkeit, die uns auch Tupac und The Notorious B.I.G. bis heute nicht vergessen lässt.

Kommentar verfassen

Bisschen zocken?

The Mysterious Journey Of Timberbob - jetzt erhältlich für Android, Windows, MacOS und Linux!

YouTube

Kalender

<< Jul 2017 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
%d Bloggern gefällt das: