Merry Chrizzmas 2013

Ho Ho Ho! Es ist wieder soweit: Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Welt ist in Schnee gehüllt und jedes Wohnzimmer erstrahlt im Glanz des Weihnachtsbaumes. Und was für ein geiles Jahr das war! Zugegeben, auf chrizzo.de ist leider abgesehen von dem großen Relaunch und ein paar Blogeinträgen nicht viel passiert. Das hatte aber auch seine Gründe: Zum einen habe ich mich in diesem Jahr stark auf meine berufliche Karriere konzentriert, erfolgreich mein Studium der Informatik abgeschlossen und die Promotion begonnen. Zum anderen haben wir an etwas gearbeitet, das es eigentlich heute, jetzt, hier als Überaschungsgeschenk ohne großes Ankündigungstamtam geben sollte. Die Betonung liegt dabei auf sollte, denn leider sind wir immer noch nicht ganz fertig. Darum gibt es zum allerersten Mal seit was-weiß-ich-wieviel Jahren kein Weihnachtsgeschenk auf chrizzo.de. Und glaubt mir, ich fühl mich richtig, richtig scheiße deswegen.

Damit ihr nicht ganz leer ausgeht, lüfte ich jetzt wenigstens den Mantel des Schweigens und kündige es offiziell an: Es wird ein neues Chrizzo-Album geben! Um Blogger und Journalisten zu ärgern (die mich vermutlich sowieso wie immer ignorieren werden) habe ich mich für einen sperrigen und unhandlichen Titel entschieden: Das neue Baby hört auf den Namen „Eine Welt voller Träume und leerer Versprechen“. 12 der insgesamt 13 Songs wurden vom großartigen Luiz MP produziert, der u.A. für Versao Rap, Hidrofonicos und Tegen Beats geschustert hat. Für einen Song hab ich selbst meine stümperhafte Hand angelegt und Kando hat dann meinen traurigen Versuch mitleidig belächelt und aus meiner groben Idee einen richtig geilen Beat gemacht. Gastauftritte gibt es dieses Mal nur einen einzigen: Tim Mütze von The Working Class Bastards. Das Ergebnis ist insgesamt ein Bisschen persönlicher – ich glaube/hoffe/wünsche, dass ihr bei dem kleinen Ausflug in „Eine Welt voller Träume und leerer Versprechen“ ein Bisschen mehr aus meinem persönlichen Seelenleben mitbekommt. Die Songs sind allesamt in den letzten 3 Jahren entstanden. In gewisser Weise dokumentieren sie allerhand Dinge, die mir in den letzten Jahren des Studiums durch den Kopf gespukt sind. Nicht mehr ganz aktuell, aber so ist das leider manchmal. Im Moment liegt der ganze Kram noch bei Luiz, der sich dankenswerterweise die Feiertage damit um die Ohren schlägt, dem Album den nötigen akustischen Feinschliff zu geben. Mischen, Mastern, diese ganze Scheiße von der ich keine Ahnung hab. Ein konkretes Datum hab ich leider noch nicht. Aber es dauert nicht mehr lang. Tage. Vielleicht Wochen. Mehr nicht. Und ihr bekommt es kostenlos. Hier. Zum Runterladen. Einfach so. Das ist versprochen! Einfach in nächster Zeit öfter mal vorbeischauen oder meinem Gesabbel auf Facebook folgen.

Was bleibt mir noch zu sagen? Im Namen von allen, die hier hinter den Kulissen herumwurschteln wünsch ich euch allen ein frohes Weihnachtsfest im Kreis eurer Liebsten und einen guten Rutsch ins neues Jahr. Ich bedanke mich bei allen, die mich vor und hinter den Kulissen unterstützen, ich nenn keine Namen, ich vergess nur wieder jemanden und krieg ’nen pampigen Anruf oder sowas. Ihr wisst wer ihr seid. Ihr wisst, dass ich euch liebe. Danke für alles, ihr seid die geilsten Menschen auf der Welt. Du auch. Ja du! Danke!!! Frohe Weihnachten!!!

Kommentar verfassen

Bisschen zocken?

The Mysterious Journey Of Timberbob - jetzt erhältlich für Android, Windows, MacOS und Linux!

YouTube

Kalender

<< Sep 2017 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
%d Bloggern gefällt das: