chrizzo.de ist eine mehr oder weniger private Webseite, die von mir persönlich gepflegt und verwaltet wird. Nichtsdestotrotz nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halte mich nach bestem Gewissen an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Ich behalte mir das Recht vor, zu administrativen Zwecken die von Ihnen angegebenen Informationen einzusehen, um sie ggf. zu kontaktieren. Ihre Passwörter werden verschlüsselt und sind für mich nicht einzusehen – selbst wenn ich es wollte. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie ich diesen Schutz gewährleiste und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

chrizzo.de erhebt und speichert automatisch in Server-Log-Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für mich nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wenn sie sich mit einem Benutzerkonto anmelden, wird ein permanentes Cookie auf ihrem Computer hinterlegt, mit dem sie automatisch identifiziert werden. Wenn sie sich ausloggen, wird das permanente Cookie gelöscht. Die Cookies von chrizzo.de richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Kommentare

Das Posten von Kommentaren zu meinen Beiträgen ist grundsätzlich gestattet. Kommentare dürfen nicht anonym gepostet werden. Die Benutzung eines Pseudonyms in Kombination mit einer gültigen E-Mail-Adresse ist gestattet. Die IP-Adresse wird, zusammen mit dem angegebenen Benutzernamen, der E-Mail-Adresse und dem Text des Kommentars gespeichert. Dies dient allein der Nachvollziehbarkeit, insbesondere bei Missbrauch, z.B. wenn Beiträge mit gesetzwidrigen Inhalten, Beleidigungen oder ähnlichem veröffentlicht werden. Ich behalte mir vor, Beiträge ohne Angabe von Gründen zu löschen, in diesem Fall werden auch die persönlichen Daten, die mit dem Beitrag zusammenhängen gelöscht.

Benutzerkonten

Regelmäßige Besucher können sich Benutzerkonten auf chrizzo.de anlegen, entweder manuell, oder über eine facebook-Schnittstelle. In beiden Fällen liegt die Kontrolle über die angegebenen Daten allein bei Ihnen. Sie können die erfassten Daten problemlos über das WordPress-Admin-Panel einsehen und / oder ändern. chrizzo.de unterstützt die Benutzung von Gravatar-Benutzerbildern, die über die E-Mail-Adresse des Beitrags ermittelt werden. Die Bilder werden nicht auf chrizzo.de gespeichert sondern direkt von gravatar.com geladen. (Für mehr Informationen besuchen sie bitte gravatar.com).

Facebook-Benutzer können ihr facebook-Konto benutzen, um sich die Registrierung auf chrizzo.de zu erleichtern. Dabei wird ihr Name und ihre E-Mail-Adresse, sowie eine eindeutige Facebook-ID-Nummer aus ihrem facebook-Konto ausgelesen und auf chrizzo.de in einem neuen Benutzerprofil gespeichert. Ihr chrizzo.de-Benutzername wird identisch mit Ihrem facebook-Benutzernamen sein. Der Avatar wird direkt von facebook.com geladen und nicht auf chrizzo.de gespeichert.

Ich behalte mir das Recht vor, Benutzerkonten ohne Angabe von Gründen zu deaktivieren oder die von Ihnen angegebenen Informationen einzusehen und Sie ggf. über die angegebene Kontaktadressen zu kontaktieren. Wird ein Konto gelöscht, werden auch alle damit verbundenen persönlichen Daten gelöscht. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Wenn Sie möchten, dass ich Ihr Konto lösche, benachrichtigen sie mich bitte per E-Mail (kontakt@chrizzo.de).

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der „Datenschutzbeauftragte“ – also ich (kontakt@chrizzo.de).