Tis the season…

Plötzlich sind es nur noch ein paar Tage bis zum Weihnachtsfest. Mein wunderschönes Bremen war zwischendurch für kurze Zeit komplett zugeschneit – und auch auf chrizzo.de rieselt der Schnee. Ich bin in Weihnachtsstimmung. Letzten Samstag habe ich mit meinem neuen Spielgefährten Sydney Fíka die elo.bar abgerissen. Er hat ein DJ-Set gespielt, das wir gemeinsam kuratiert haben. Die Besonderheit: Wir haben versucht, jeden richtig guten Rap-Song zu diggen, der sich um Weihnachten dreht. Dabei sprangen wir vom Jahr ’79 mit Kurtis Blow über die 80er mit Run-DMC bis die Gegenwart mit Run The Jewels. Es war ein Riesenspaß.

Während der Vorbereitungen für die Xmas-Sonderausgabe der Veranstaltungsreihe elo.kwennt, bei der wir uns regelmäßig als mehr oder weniger dilettantische DJs versuchen, haben wir so viele Weihnachtslieder sondiert, dass Sydney irgendwie die Inspiration gefunden hat, einen eigenen Weihnachtsbeat zu basteln. Das ursprünglich als Instrumentalstück geplante Ding kam mir unter die Ohren und ich hab ihn bekniet, ein paar Zeilen dazu beitragen zu dürfen. Sydney ist ein absolut großartiger Produzent und es war langsam mal an der Zeit, dass wir nicht nur an den Decks der elo zusammenarbeiten. Das Ergebnis: Ein kleines Weihnachtslied namens „Die Suche nach Weihnachten“, das Syd am Sonntagabend via YouTube ins Netz gehauen hat. Mittlerweile gibt es auch einen Soundcloud-Stream. Hier auf chrizzo.de könnt ihr aber mit einem einfachen Mausklick auch eine MP3-Version des Songs bekommen, wenn ihr sie haben möchtet. Klick! Ansonsten gibts hier das Video – wer genau aufpasst, kann sich mein 1A Plätzchenrezept abgucken:

Empfehlenswerte Hiphop-Weihnachtslieder gibt es aber noch mehr. Ich habe mir daher den Spaß erlaubt, das Video in eine Playlist einzubetten, die noch ein paar andere Songs enthält. Eine kleine Auswahl von Stücken, die wir am letzten Samstag in der elo.bar gespielt haben. Darunter befinden sich neben ganz vielen Songs aus Compilations und Alben auch ein paar kostenlos erhältliche Stücke. Wir haben uns unter anderem bei der EP „ChristMast“ des Kollegen bÄyz bedient, die man hier kostenlos anhören und herunterladen kann, die aber auch für ’nen schmalen Taler als physisches Tape erhältlich ist – zum Anfassen und Anhören. Auch aus dem 2008er Weihnachtsmixtape von Jim Jones & Skull Gang haben wir ein paar Stücke gespielt, es ist ebenfalls auf diversen Mixtape-Webseiten zu finden. Wenn euch das alles zu wild ist, könnt ihr auch einen Blick auf mein Facebook-Profil werfen, dort gibt es, wie jedes Jahr, den musikalischen Adventskalender mit etwas traditionelleren Weihnachtsliedern.

Bei der Gelegenheit sei angekündigt, dass Sydney und ich am 20.01. wieder in der elo.bar sein werden. Dann aber natürlich ohne diesen ganzen Weihnachts-Wahnsinn. Bis dahin wünsche ich euch allen von Herzen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest mit euren Liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Passt auf euch auf, seid nett zueinander, der Rest kommt von alleine!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?? * *

Bisschen zocken?

The Mysterious Journey Of Timberbob - jetzt erhältlich für Android, Windows, MacOS und Linux!

YouTube

Kalender

<< Nov 2018 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
  1. Wo sind meine Nerds? Chrizzo & Luiz MP 3:55
  2. Lach doch mal Chrizzo & Luiz MP 3:02
  3. Deine Straßen Chrizzo & Luiz MP 4:08
  4. Ich warte auf dich (produziert von Kando) Chrizzo 3:16
  5. Jaspion Chrizzo & Luiz MP 3:09
  6. Die Maske Courtmasta & Chrizzo 2:31
  7. Selina Kyle Chrizzo & Luiz MP 4:51
  8. Command & Conquer Courtmasta & Chrizzo 3:54
  9. Du bist die Sonne Chrizzo & Luiz MP 4:10
  10. Embargo Courtmasta & Chrizzo 4:02
  11. Parasit Chrizzo & Luiz MP 2:30
  12. Du hast bestimmt von mir gehört, ich bin ein Rapper Courtmasta & Chrizzo 3:44
  13. Große Liebe (produziert von Juc-E) Chrizzo 2:50
  14. Heldentat (produziert von BeatleJulez) Chrizzo 3:19
  15. Internetking (produziert von BeatleJulez) Chrizzo 4:01