*

„Command & Conquer“

Entstehungsgeschichte

Von 2006 bis 2008 haben Chrizzo und der Produzent Courtmasta aus Darmstadt in einer abenteuerlichen Gemeinschaftsproduktion ein komplettes Album entwickelt. Nachdem sie bereits für den Song „Germanisdick“ zusammengearbeitet haben, entstand die Idee zu einem gemeinsamem Album quasi über Nacht, mit der ersten Demo-Version von „Ding Dong“. In den folgenden Jahren haben die beiden fleißig Songs produziert, geschrieben und gefeilt, bis sie im November 2008 schließlich den 14-Track-starken CD-Erstling in den Händen hielten.

Die Produktion des Albums war ein interessantes und spannendes Projekt: Kando hat hinter den Kulissen als Soundengineer agiert, und nach und nach sein eigenes kleines Studio samt Gesangskabine aufgebaut, Cami hat ein großartiges Artwork gestaltet, Kando und Seek haben Gastauftritte beigesteuert, der Jott musste eine kleine Promo-Webseite gestalten und Marius Roßberg hat den Jungs kurzerhand noch ein Musikvideo aus dem Ärmel geschüttelt.

Album und Tracklist

Musikvideo

Downloads

„Embargo“ – Der Komplette Song als Gratis-Download, hier.
„Command & Conquer Snippet“ – Ausschnitte aus dem Album zum Probehören, hier.

Pressestimmen

Herr Merkt spricht über Hip Hop: Courtmasta & Chrizzo – Command & Conquer (Review)
Søren Brand – Review: Command & Conquer
rap4fame.de | Reviews | Courtmasta & Chrizzo – Command & Conquer
Courtmasta & Chrizzo – Command & Conquer (Review) « DRÜCK AUF PLAY MAGAZIN

Kommentar verfassen

Bisschen zocken?

The Mysterious Journey Of Timberbob - jetzt erhältlich für Android, Windows, MacOS und Linux!

YouTube

Kalender

<< Dez 2017 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31